Dieser Onlineshop steht ab sofort zum Verkauf VB 20 000 €.
Neue Existenz für Sie mit Dropshipping. Weitere Infos unter 030 405 33 241 Herr Gieseler

weitere Schränke u. Regale

Möbelstücke aus China

Sie suchen noch etwas Besonderes für Ihr Zuhause? Mit diesen wunderbaren Möbelstücken aus China stellen Sie sich nicht nur außergewöhnlich schöne Möbel in Ihre Räumlichkeiten, sondern auch ein Stück Geschichte.

Geschichte

In China findet man über Jahrhunderte hinweg eine erstaunliche Formenbeständigkeit. In vielen Bereichen, wie zum Beispiel in der Keramik oder in der Möbeltischlerei wurden bereits während der Tang Dynastie (618 - 907 n.Chr.) ausgereifte Techniken und Stile entwickelt, die später nur noch graduell verändert wurden. In der Möbeltischlerei entwickelten sich im Laufe der Zeit ähnlich wie in der antiken griechischen Architektur Idealmaße, welche die Proportionen bestimmter Möbelstücke beschrieben. Insgesamt ist die Geschichte des chinesischen Möbels gekennzeichnet durch den allmählichen Übergang von niedrigen Stücken zu solchen in der uns heute geläufigen Höhe.

Sortiment

In unserem Sortiment an chinesischen Möbeln finden Sie neben der großen Auswahl an Antiquitäten auch Reproduktionen d.h. neu produzierte Klassiker der Chinamöbel. Vom Kleiderschrank über den antiken Küchenschrank bis zum Apothekerschrank, bei uns finden Sie eine außergewöhnliche Auswahl.

Original oder Reproduktion

Antike Schränke und Sideboards im Originalzustand sind natürlich aus Massivholz und zwischen 80 und 150 Jahre alt. Fachmännisch werden sie noch in China aufgearbeitet. Leider sind die meisten Metallbeschläge nicht mehr vorhanden, da sie auf den Befehl des Staatspräsidenten von China- Mao Zedong- eingeschmolzen worden sind um damit die Stahlproduktion zu steigern. Bei einer Reproduktion handelt es sich ebenfalls um ein Möbelstück aus Massivholz, welches in China nach traditioneller Handwerkskunst neu angefertigt wird. Nach alten Vorbildern werden Sideboards und Schränke aus den Holzarten wie Buche, Ulme, Walnuss, Zeder oder Zypresse etc. gearbeitet.

Mischform

Bei diesen Möbelstücken handelt es sich um antike Stücke, bei denen z. B. eine Schublade, ein Einlegeboden oder eine Rückwand ersetzt wurden. Es wird darauf Wert gelegt, dass vorzugsweise die gleiche Holzart verwendet wird, wie bei dem Originalstück. Sowohl der Farbton wie auch die Maserung sind harmonisch aufeinander abgestimmt.

Neue Möbel aus altem Holz

Das verwendete und verarbeitete Holz stammt oft von alten Möbeln oder sind Teile von alten Häusern und Schiffen. Solche Möbelstücke haben einen ganz besonderen Charme.  

Der Apothekerschrank

Die dekorativen Apothekerschränke stammen  aus China. Die goldenen Schriftzeichen auf einigen Schubladen bezeichnen die Kräuter und Arzneien, die früher in solchen Apothekerschränkchen aufbewahrt wurden. Seit fast 5.000 Jahren ist die chinesische Medizin ein umfassendes Heil System, in dem besonders Heilpflanzen einen hohen Stellenwert haben. Übrigens: Ein chinesischer Arzt bekommt das Geld von seinen Patienten, wenn diese gesund bleiben. Welch ein Unterschied zu unserem Gesundheitssystem, in welchem der Arzt quasi dafür bezahlt wird, wenn der Patient krank ist.

Antike Schränke

Während der Ming-Dynastie (von 1368-1644) erreichte die Möbeltischlerei in China ihren Höhepunkt. Die Kombination aus hochwertigen Hölzern, sowie handwerkliches Geschick auf höchstem Niveau brachten chinesische Möbel von solcher Eleganz hervor, das die Chinesen diese Zeit nicht ohne Grund als klassische Ära bezeichnen. In dieser Epoche waren die chinesischen Möbel sehr stark durch ihre schlichte, klassische Farb- und Formgebung, sowie durch gerade Linien gekennzeichnet. Die chinesischen Möbel im Mingstil wurden nicht übermäßig mit Schnitzereien und Malereien versehen. Wenn man sich Ming-Möbel genauer ansieht erkennt man, dass sich die Möbelschreiner in dieser Dynastie, an Gestaltungsleitsätze wie "weniger ist mehr ", und "Form folgt Funktion" hielten. Natürlich sind originale chinesische Möbel aus dieser Zeit nur noch in Museen oder bei sehr betuchten Sammlern zu bewundern, aber chinesische Möbel im Ming-Stil gibt es trotzdem noch sehr viele, denn der Ming-Stil ist so zeitlos, dass er sowohl in der darauffolgenden Quing-Dynastie bis sogar in die heutige Zeit, vielfach nachgebaut wurde. Ming Möbel erscheinen auch heute noch zeitgemäß und modern, weil Material und Formgebung den heutigen Geschmack der Menschen nach wie vor anspricht. Viele Architekten, Inneneinrichter und Designer lassen sich auch heute noch vom Ming-Stil inspirieren.

Pflege der Antiquitäten

Ob altes oder neues, beim Kauf chinesisches Möbel gilt zu beachten, dass es trotz sorgfältiger Verarbeitung und Wahl geeigneter Materialien im Laufe der Zeit zu kleinen Rissbildungen im Holz kommen kann. Das liegt an den klimatischen Unterschiedenen zwischen dem oft feucht, tropischen Klimas in China und der in Europa extrem trockenen Luft beheizter Wohnungen. Zur Vorbeugung empfehlen wir, chinesische Möbel niemals direkt an eine Heizung zu stellen und für eine ausreichende Luftfeuchtigkeit, etwa durch Wasserbehälter an den Heizungen zu sorgen.

Wir führen Antiquitäten und Reproduktionen.

 

+ mehr Informationen
Möbelstücke aus China Sie suchen noch etwas Besonderes für Ihr Zuhause? Mit diesen wunderbaren Möbelstücken aus China stellen Sie sich nicht nur... mehr erfahren »
Fenster schließen
weitere Schränke u. Regale

Möbelstücke aus China

Sie suchen noch etwas Besonderes für Ihr Zuhause? Mit diesen wunderbaren Möbelstücken aus China stellen Sie sich nicht nur außergewöhnlich schöne Möbel in Ihre Räumlichkeiten, sondern auch ein Stück Geschichte.

Geschichte

In China findet man über Jahrhunderte hinweg eine erstaunliche Formenbeständigkeit. In vielen Bereichen, wie zum Beispiel in der Keramik oder in der Möbeltischlerei wurden bereits während der Tang Dynastie (618 - 907 n.Chr.) ausgereifte Techniken und Stile entwickelt, die später nur noch graduell verändert wurden. In der Möbeltischlerei entwickelten sich im Laufe der Zeit ähnlich wie in der antiken griechischen Architektur Idealmaße, welche die Proportionen bestimmter Möbelstücke beschrieben. Insgesamt ist die Geschichte des chinesischen Möbels gekennzeichnet durch den allmählichen Übergang von niedrigen Stücken zu solchen in der uns heute geläufigen Höhe.

Sortiment

In unserem Sortiment an chinesischen Möbeln finden Sie neben der großen Auswahl an Antiquitäten auch Reproduktionen d.h. neu produzierte Klassiker der Chinamöbel. Vom Kleiderschrank über den antiken Küchenschrank bis zum Apothekerschrank, bei uns finden Sie eine außergewöhnliche Auswahl.

Original oder Reproduktion

Antike Schränke und Sideboards im Originalzustand sind natürlich aus Massivholz und zwischen 80 und 150 Jahre alt. Fachmännisch werden sie noch in China aufgearbeitet. Leider sind die meisten Metallbeschläge nicht mehr vorhanden, da sie auf den Befehl des Staatspräsidenten von China- Mao Zedong- eingeschmolzen worden sind um damit die Stahlproduktion zu steigern. Bei einer Reproduktion handelt es sich ebenfalls um ein Möbelstück aus Massivholz, welches in China nach traditioneller Handwerkskunst neu angefertigt wird. Nach alten Vorbildern werden Sideboards und Schränke aus den Holzarten wie Buche, Ulme, Walnuss, Zeder oder Zypresse etc. gearbeitet.

Mischform

Bei diesen Möbelstücken handelt es sich um antike Stücke, bei denen z. B. eine Schublade, ein Einlegeboden oder eine Rückwand ersetzt wurden. Es wird darauf Wert gelegt, dass vorzugsweise die gleiche Holzart verwendet wird, wie bei dem Originalstück. Sowohl der Farbton wie auch die Maserung sind harmonisch aufeinander abgestimmt.

Neue Möbel aus altem Holz

Das verwendete und verarbeitete Holz stammt oft von alten Möbeln oder sind Teile von alten Häusern und Schiffen. Solche Möbelstücke haben einen ganz besonderen Charme.  

Der Apothekerschrank

Die dekorativen Apothekerschränke stammen  aus China. Die goldenen Schriftzeichen auf einigen Schubladen bezeichnen die Kräuter und Arzneien, die früher in solchen Apothekerschränkchen aufbewahrt wurden. Seit fast 5.000 Jahren ist die chinesische Medizin ein umfassendes Heil System, in dem besonders Heilpflanzen einen hohen Stellenwert haben. Übrigens: Ein chinesischer Arzt bekommt das Geld von seinen Patienten, wenn diese gesund bleiben. Welch ein Unterschied zu unserem Gesundheitssystem, in welchem der Arzt quasi dafür bezahlt wird, wenn der Patient krank ist.

Antike Schränke

Während der Ming-Dynastie (von 1368-1644) erreichte die Möbeltischlerei in China ihren Höhepunkt. Die Kombination aus hochwertigen Hölzern, sowie handwerkliches Geschick auf höchstem Niveau brachten chinesische Möbel von solcher Eleganz hervor, das die Chinesen diese Zeit nicht ohne Grund als klassische Ära bezeichnen. In dieser Epoche waren die chinesischen Möbel sehr stark durch ihre schlichte, klassische Farb- und Formgebung, sowie durch gerade Linien gekennzeichnet. Die chinesischen Möbel im Mingstil wurden nicht übermäßig mit Schnitzereien und Malereien versehen. Wenn man sich Ming-Möbel genauer ansieht erkennt man, dass sich die Möbelschreiner in dieser Dynastie, an Gestaltungsleitsätze wie "weniger ist mehr ", und "Form folgt Funktion" hielten. Natürlich sind originale chinesische Möbel aus dieser Zeit nur noch in Museen oder bei sehr betuchten Sammlern zu bewundern, aber chinesische Möbel im Ming-Stil gibt es trotzdem noch sehr viele, denn der Ming-Stil ist so zeitlos, dass er sowohl in der darauffolgenden Quing-Dynastie bis sogar in die heutige Zeit, vielfach nachgebaut wurde. Ming Möbel erscheinen auch heute noch zeitgemäß und modern, weil Material und Formgebung den heutigen Geschmack der Menschen nach wie vor anspricht. Viele Architekten, Inneneinrichter und Designer lassen sich auch heute noch vom Ming-Stil inspirieren.

Pflege der Antiquitäten

Ob altes oder neues, beim Kauf chinesisches Möbel gilt zu beachten, dass es trotz sorgfältiger Verarbeitung und Wahl geeigneter Materialien im Laufe der Zeit zu kleinen Rissbildungen im Holz kommen kann. Das liegt an den klimatischen Unterschiedenen zwischen dem oft feucht, tropischen Klimas in China und der in Europa extrem trockenen Luft beheizter Wohnungen. Zur Vorbeugung empfehlen wir, chinesische Möbel niemals direkt an eine Heizung zu stellen und für eine ausreichende Luftfeuchtigkeit, etwa durch Wasserbehälter an den Heizungen zu sorgen.

Wir führen Antiquitäten und Reproduktionen.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Außergewöhnlicher Apothekerschrank Antiquität Außergewöhnlicher Apothekerschrank Antiquität
Art.-Nr.: 20032-FCM
Gewicht: 60 kg
Breite 92 cm , Höhe 100 cm, Tiefe 46 cm
1.695,00 € *
mittelgroßer Schrank in dunklem Rot mittelgroßer Schrank in dunklem Rot
Art.-Nr.: 20156-FCM
Gewicht: 40 kg
Höhe 120 cm, Breite 79 cm, Tiefe 38 cm.
995,00 € *
chinesisches Rundregal aus massivem Holz chinesisches Rundregal aus massivem Holz
Art.-Nr.: 20174-FCM
Gewicht: 40 kg
Breite 180 cm, Höhe 200 cm, Tiefe 35 cm
1.495,00 € *
kleiner chinesischer Schrank kleiner chinesischer Schrank
Art.-Nr.: 20154-FCM
 
995,00 € *
Chinesischer Schrank in türkis Chinesischer Schrank in türkis
Art.-Nr.: 20081-FCM
Gewicht: 60 kg
Höhe 160 cm, Breite 80 cm, Tiefe 40 cm
1.395,00 € *
Chinesischer Schrank in Pyramidenform Chinesischer Schrank in Pyramidenform
Art.-Nr.: 20077-FCM
Gewicht: 60 kg
Höhe 180 cm, Breite 102 cm, Tiefe 50 cm
1.795,00 € *
schmaler roter chinesischer Schrank schmaler roter chinesischer Schrank
Art.-Nr.: 20013-FCM
Gewicht: 40 kg
Höhe 180 cm, Breite 65 cm, Tiefe 45 cm
1.495,00 € *
Chinesischer Schrank in blau-grün Chinesischer Schrank in blau-grün
Art.-Nr.: 33723-3-OO
Gewicht: 65 kg
Maße B × T × H: 80 cm × 42 cm × 154 cm
1.575,00 € *
Grüner Schrank aus China Grüner Schrank aus China
Art.-Nr.: 33723-4-OO
Gewicht: 65 kg
Maße B × T × H: 80 cm × 42 cm × 154 cm
1.575,00 € *
Individueller Schrank aus China Individueller Schrank aus China
Art.-Nr.: 33723-2-OO
Gewicht: 65 kg
Maße B × T × H: 80 cm × 42 cm × 154 cm
1.575,00 € *
Elfenbeinfarbenes Rundregal Elfenbeinfarbenes Rundregal
Art.-Nr.: A344-D-OO
Gewicht: 30 kg
Maße: B × H × T : 206 × 198 × 25 cm
1.195,00 € *
Schwarzes Rundregal Schwarzes Rundregal
Art.-Nr.: A344-A-OO
Gewicht: 30 kg
Maße: B × H × T : 206 × 198 × 25 cm
1.195,00 € *
Antiker chinesischer Schrank Antiker chinesischer Schrank
Art.-Nr.: 150/07-OO
Gewicht: 60 kg
Maße (b × t × h): 80 cm × 45 cm × 170 cm
1.290,00 € *
Altes Highboard in rot-orange Altes Highboard in rot-orange
Art.-Nr.: hh05m7-HAB
Gewicht: 70 kg
Maße: (H/T/B) 114 × 37,5 × 144 cm
1.575,00 € *
Zuletzt angesehen