Dieser Onlineshop steht ab sofort zum Verkauf VB 20 000 €.
Neue Existenz für Sie mit Dropshipping. Weitere Infos unter 030 405 33 241 Herr Gieseler

Schränke im Industrielook

Industriedesign wird im Allgemeinen als Ausdruck für die Kombination und Fertigung von Gütern für industrielle Zwecke verstanden. In den letzten Jahren formte sich allerdings ein Trend, der versucht, den Charme und die Ausdrucksstärke der Einrichtung alter Fabrikhallen einzufangen und zum Ausdruck zu bringen. Industriedesign Möbel werden vor allem aus grobem Holz, Gusseisen und Stahl gefertigt und in deren letztem Feinschliff "auf alt getrimmt".

Ordnungshüter

Schränke zählen zu den ältesten Ordnungshütern in einer Wohnung, denn Stauraum wird in allen Räumen benötigt. So kommen auch die modernen Schränke im Industriel Design  überall dort zum Einsatz, wo Wäsche, Kleidung, Geschirr, Lebensmittel, Akten oder Sammelgegenstände in einem Schrank verstaut werden müssen. Unsere Schränke sind zudem vielseitig einsetzbar, da diese in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Türen, Fächern und Schubladen passend zu Ihren räumlichen Gegebenheiten bestellt werden können. Sie finden in unserem Onlineshop Schränke mit Gitter- oder Metalltüren, im Containerlook, in Aufmachung eines alten Kühlschranks oder als Schubladenschrank mit Fronten aus alten Werbeschildern. Typisch für Möbel im Industrial Chic, wie es unsere Schränke industriell sind, ist die Materialkombination von Gebrauchtholz und Metall, die in bodenständiger Handwerkstradition zu einzigartigen Schränken verarbeitet werden.

Schränke für Individualisten

Mit ihren eigenwilligen Ecken und Kanten sind die Industrie Trendmöbel nichts für jedermann und wollen es auch gar nicht sein. Holen Sie sich den Charme massiver Container Schränke  ins Haus, die mit Restpatina an längst vergangene Zeiten erinnern. Bringen Sie den Flair der großen weiten Welt in Ihre Wohnung, Ihr Loft oder Ihr Haus.

Dekorieren im Industrie Look

Wohnen wie im Atelier oder in einer ehemaligen Werkhalle: Das kann sehr charmant sein. Schaffen Sie Klarheit, um das Gefühl der Großzügigkeit von einem Loft in kleine Räume zu holen, beschränken Sie sich auf wenige, ausgewählte Möbelstücke. Mit einer klaren Struktur wirken die Zimmer größer als sie sind. Wie in einem Künstleratelier können Sie dabei verschiedene Stile mischen. Ein Designersessel passt z. B. wunderbar neben einen antiken Beistelltisch vom Flohmarkt. Beschränken Sie sich auf wenige Accessoires, die dürfen dann ruhig auffällig sein.

Wände

Unverputzte Ziegelwände, Rohre oder Stahlkonstruktionen bewahren den Charakter. Sollten bereits industrielle Elemente in Ihrer Wohnung vorhanden sind, nicht verstecken, sondern betonen! Und in einem Farbton streichen, der sich von der Wand abhebt.

Boden

Sie haben die Wahl zwischen ganz verschiedenen Fußböden, die alle das Industrial-Design verkörpern: Von Hochglanz Laminat über Laminat mit Abnutzungsspuren und Epoxidharz bis Vinyl in Holzoptik. Laminat mit Abnutzungsspuren ist nicht nur typisch für den Industrie Style, sondern auch für den Landhausstil. Das Hochglanz-Laminat hat etwas von einer spiegelglatten Wasseroberfläche oder der chilligen Atmosphäre eines Clubs. In jedem Falle strahlt Hochglanz-Laminat Ruhe aus und lädt zum Entschleunigen nach einem langen Arbeitstag ein. Vinylböden sind eine gute Alternative zu den etwas anfälligerem Hochglanz-Laminat: Es war lange Zeit der bevorzugte Belag für Küchen. Heute ist der Vinylboden dank eines neuen und pflegeleichten Materialmix als Bodenbelag für den gesamten Wohnraum geeignet. Die wasserabweisende Oberfläche ist besonders pflegeleicht.
+ mehr Informationen
Schränke im Industrielook Industriedesign wird im Allgemeinen als Ausdruck für die Kombination und Fertigung von Gütern für industrielle Zwecke verstanden. In den letzten Jahren formte sich... mehr erfahren »
Fenster schließen

Schränke im Industrielook

Industriedesign wird im Allgemeinen als Ausdruck für die Kombination und Fertigung von Gütern für industrielle Zwecke verstanden. In den letzten Jahren formte sich allerdings ein Trend, der versucht, den Charme und die Ausdrucksstärke der Einrichtung alter Fabrikhallen einzufangen und zum Ausdruck zu bringen. Industriedesign Möbel werden vor allem aus grobem Holz, Gusseisen und Stahl gefertigt und in deren letztem Feinschliff "auf alt getrimmt".

Ordnungshüter

Schränke zählen zu den ältesten Ordnungshütern in einer Wohnung, denn Stauraum wird in allen Räumen benötigt. So kommen auch die modernen Schränke im Industriel Design  überall dort zum Einsatz, wo Wäsche, Kleidung, Geschirr, Lebensmittel, Akten oder Sammelgegenstände in einem Schrank verstaut werden müssen. Unsere Schränke sind zudem vielseitig einsetzbar, da diese in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Türen, Fächern und Schubladen passend zu Ihren räumlichen Gegebenheiten bestellt werden können. Sie finden in unserem Onlineshop Schränke mit Gitter- oder Metalltüren, im Containerlook, in Aufmachung eines alten Kühlschranks oder als Schubladenschrank mit Fronten aus alten Werbeschildern. Typisch für Möbel im Industrial Chic, wie es unsere Schränke industriell sind, ist die Materialkombination von Gebrauchtholz und Metall, die in bodenständiger Handwerkstradition zu einzigartigen Schränken verarbeitet werden.

Schränke für Individualisten

Mit ihren eigenwilligen Ecken und Kanten sind die Industrie Trendmöbel nichts für jedermann und wollen es auch gar nicht sein. Holen Sie sich den Charme massiver Container Schränke  ins Haus, die mit Restpatina an längst vergangene Zeiten erinnern. Bringen Sie den Flair der großen weiten Welt in Ihre Wohnung, Ihr Loft oder Ihr Haus.

Dekorieren im Industrie Look

Wohnen wie im Atelier oder in einer ehemaligen Werkhalle: Das kann sehr charmant sein. Schaffen Sie Klarheit, um das Gefühl der Großzügigkeit von einem Loft in kleine Räume zu holen, beschränken Sie sich auf wenige, ausgewählte Möbelstücke. Mit einer klaren Struktur wirken die Zimmer größer als sie sind. Wie in einem Künstleratelier können Sie dabei verschiedene Stile mischen. Ein Designersessel passt z. B. wunderbar neben einen antiken Beistelltisch vom Flohmarkt. Beschränken Sie sich auf wenige Accessoires, die dürfen dann ruhig auffällig sein.

Wände

Unverputzte Ziegelwände, Rohre oder Stahlkonstruktionen bewahren den Charakter. Sollten bereits industrielle Elemente in Ihrer Wohnung vorhanden sind, nicht verstecken, sondern betonen! Und in einem Farbton streichen, der sich von der Wand abhebt.

Boden

Sie haben die Wahl zwischen ganz verschiedenen Fußböden, die alle das Industrial-Design verkörpern: Von Hochglanz Laminat über Laminat mit Abnutzungsspuren und Epoxidharz bis Vinyl in Holzoptik. Laminat mit Abnutzungsspuren ist nicht nur typisch für den Industrie Style, sondern auch für den Landhausstil. Das Hochglanz-Laminat hat etwas von einer spiegelglatten Wasseroberfläche oder der chilligen Atmosphäre eines Clubs. In jedem Falle strahlt Hochglanz-Laminat Ruhe aus und lädt zum Entschleunigen nach einem langen Arbeitstag ein. Vinylböden sind eine gute Alternative zu den etwas anfälligerem Hochglanz-Laminat: Es war lange Zeit der bevorzugte Belag für Küchen. Heute ist der Vinylboden dank eines neuen und pflegeleichten Materialmix als Bodenbelag für den gesamten Wohnraum geeignet. Die wasserabweisende Oberfläche ist besonders pflegeleicht.
Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Metall Schrank, Vintage Design Metall Schrank, Vintage Design
Art.-Nr.: GU28498-GUR
Gewicht: 30 kg
Maße: Höhe 184cm, Breite 60cm, Tiefe 51cm
694,80 € *
Zuletzt angesehen